40.000
Aus unserem Archiv
Washington

NSA weist Vorwürfe unkontrollierter Spionage zurück

Die NSA hat sich nach den neuen Berichten über massenhaften Datenzugriff mit dem Programm «XKeyscore» zu Wort gemeldet. Der Geheimdienst wies die Vorwürfe in Teilen zurück: Er bestritt, dass die Analysten praktisch uneingeschränkten Zugang zu Informationen hätten. Die NSA nahm jedoch keine Stellung zum Ausmaß der mit möglichen Überwachung. Der Zugriff auf «XKeyscore» sei nur für jene freigegeben, die das Programm für ihre Arbeit brauchen. Jede Suchanfrage eines Analysten sei prüfbar, um Missbrauch zu vermeiden.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst

Jochen Magnus

0261/892-330 | Mail


Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-4°C - 6°C
Freitag

-5°C - 4°C
Samstag

-8°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 0°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!