Archivierter Artikel vom 04.08.2014, 13:05 Uhr

NRW-Minister Jäger: Polizei-Kräfteeinsatz im Fußball optimieren

Düsseldorf (dpa). Nordrhein-Westfalen will den Polizeieinsatz bei Fußballspielen der drei Profiligen optimieren und ein Pilotprojekt für vier Spieltage starten. Die Polizei sorge weiter für die Sicherheit beim Fußball, sagte NRW-Innenminister Ralf Jäger. Allerdings sollen bei unverdächtigen Spielen weniger Polizisten zum Einsatz kommen. Betroffen sind die Spiele, die in den letzten drei Jahren ohne Krawalle geblieben sind. Einsätze bei Risikospielen bleiben unangetastet.