Archivierter Artikel vom 07.02.2010, 19:26 Uhr
Düsseldorf

NRW-Koalition streitet über Steuersenkungspläne

Drei Monate vor der Landtagswahl ist es mit der Harmonie in der nordrhein-westfälischen Regierungskoalition vorbei. Mit einer Drohung gegen die schwarz-gelben Steuersenkungspläne im Bund provozierte Ministerpräsident Jürgen Rüttgers harsche Reaktionen der FDP in Bund und Land. Rüttgers, der auch CDU- Vize ist, drohte mit einem Nein seines Landes zu den Steuerplänen. FDP-Landeschef Andreas Pinkwart, sein Stellvertreter, antwortete, ein einfacheres Steuersystem sei Kern der Berliner Koalitionsvereinbarung.