Archivierter Artikel vom 02.04.2010, 06:08 Uhr

Nowitzkis «Mavs» mit Heimpleite gegen Orlando

Dallas (dpa). Die Dallas Mavericks haben das Spitzenspiel der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA verloren. Im Duell der beiden Tabellenzweiten aus Ost und West zogen die Texaner gegen Orlando Magic mit 82:97 den Kürzeren. Mit 24 Punkten war Dirk Nowitzki neben Orlandos Mickael Pietrus bester Werfer auf dem Parkett. Durch Niederlage rangiert Dallas in der Tabelle der Western Conference nun punktgleich mit Utah Jazz auf Platz zwei.