Dallas

Nowitzki gewinnt mit Dallas gegen Phoenix

Dirk Nowitzki hat die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA wieder auf Kurs gebracht. Der gebürtige Würzburger führte sein Team mit 28 Punkten zu einem 107:97-Heimsieg gegen die Phoenix Suns. Bester Werfer des Abends war Suns-Profi Amare Stoudemire mit 30 Punkten. Für die Mavericks, die weiter die Südwest-Gruppe der NBA vor den San Antonio Spurs anführen, war es der erste Sieg nach zuvor zwei Niederlagen.