Los Angeles

Notstand in Kalifornien: Schlammlawinen und Tornados erwartet

Der Süden Kaliforniens hat sich nach tagelangen Regenfällen gegen einen gewaltigen Sturm gerüstet. Kurz vor Weihnachten werden schwerste Gewitter, Hagel und sogar Tornados erwartet. Das Unwetter sollte bis zu acht Stunden über der Region wüten, warnten die Meteorologen. Der Sturm werde weitere Wassermassen über dem Sonnenstaat abladen. Kaliforniens Gouverneur Arnold Schwarzenegger ließ nach Angaben von CNN schon in der Nacht in sechs Bezirken den Notstand ausrufen. Da der Boden kein Wasser mehr aufnehmen könne, drohten Überschwemmungen und Schlammlawinen.