Archivierter Artikel vom 08.12.2009, 21:00 Uhr
New York

Notruf, Medikamente: Woods-Drama immer rätselhafter

Das Ehedrama von Golf-Superstar Tiger Woods zieht immer weiter Kreise. In der Nacht alarmierte ein Notruf aus seiner Luxusvilla in Florida die Polizei. Anders als nach seinem mysteriösen Autounfall war aber nicht Woods selbst in Gefahr, sondern seine Schwiegermutter. Sie soll wegen starker Bauchschmerzen in eine Klinik gebracht worden sein. Laut CNN ist sie in «stabilem Zustand». Derweil mehren sich die Hinweise, dass Woods unter Medikamenten- und möglicherweise auch Alkoholeinfluss gegen den Baum gefahren war.