Kopenhagen

Notlösung beim Klimaschutz in Kopenhagen

Notlösung für den Klimaschutz: Ein komplettes Scheitern ist bei der Weltklimakonferenz gerade noch einmal abgewendet worden. Der Gipfel erkannte die Kopenhagen-Vereinbarung nach einer chaotischen Marathon-Debatte an – aber auch mehr nicht. Jedes Land kann nun einzeln überlegen, ob es den Text annimmt oder nicht. Die Vereinbarung war im Wesentlichen von US-Präsident Barack Obama mit China, Indien, Südafrika und der EU ausgehandelt worden. Später wurde der Entwurf im großen Plenum heftig kritisiert.