Archivierter Artikel vom 14.09.2011, 15:25 Uhr

Norwegian Cruise Line mit zwei neuen Schiffen

Miami (dpa/tmn). Norwegian Cruise Line (NCL) will zwei neue Schiffe mit Platz für jeweils rund 4000 Kreuzfahrtgäste in seine Flotte aufnehmen. Den Anfang macht 2013 die «Norwegian Breakaway», ein Jahr später folgt die «Norwegian Getaway», wie die Reederei mitteilt.

Die beiden Neubauten verfügen unter anderem über 59 Studios für Alleinreisende. Die Gäste haben über eine Schlüsselkarte Zugang zu einer zweistöckigen Lounge mit Bar. Wer Entspannung sucht, findet sie in einer der 28 Spa-Balkonkabinen und 20-Spa-Mioni Suiten. Passagiere, die diese Zimmer gebucht haben, können kostenlos das angrenzende Spa nutzen. Außerdem verfügen die Schiffe über 158 Außenkabinen mit Meerblick sowie 449 Innenkabinen, in denen bis zu vier Gäste Platz haben.