Oslo

Norweger nehmen mutmaßliche Terroristen fest

Norwegens Justiz hat in Oslo drei mutmaßliche Terroristen festgenommen. Nach offiziell nicht bestätigten Angaben von US-Medien soll die drei zum Terror-Netzwerk Al-Kaida gehören und einen großen Bombenanschlag vorbereitet haben. Der norwegische Geheimdienst PST bestätigte zunächst nur die Festnahme von drei Verdächtigen. Norwegische Medien berichteten von umfassender Zusammenarbeit internationaler Geheimdienste, die die Betroffenen seit mehr als einem Jahr überwacht hätten.