40.000
Aus unserem Archiv
Seoul

Nordkorea will Waffenstillstandsabkommen aufkündigen

dpa

Kurz vor einer Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats zum jüngsten nordkoreanischen Atomtest droht die Armeeführung Nordkoreas damit, das Waffenstillstandsabkommen, mit dem der Korea-Krieg von 1950-1953 beendet wurde, aufzukündigen. Grund seien die Truppenübungen der US-Streitkräfte mit Südkorea. Mit der Drohung den Waffenstillstandsvertrag zu beenden, versucht das kommunistische Land laut Beobachtern, auch Druck auf den Weltsicherheitsrat auszuüben, der über neue Sanktionen gegen Nordkorea beraten wollte.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

4°C - 9°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

3°C - 8°C
Dienstag

0°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-1°C - 4°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!