Seoul

Nordkorea bestätigt China-Besuch von Kim Jong Il

Nordkoreas Staatsmedien haben mit mehrtägiger Verspätung den Besuch von Militärmachthaber Kim Jong Il in China bestätigt. Kim sei von Montag bis Freitag auf Einladung von Präsident Hu Jintao in China gewesen und habe dabei die Industriezentren in Dalian und Tianjin im Nordosten des Landes besichtigt. Das berichtet die Nachrichtenagentur KCNA. Unbestätigt blieben dagegen Kims Gespräche mit der chinesischen Führung in der Hauptstadt Peking.