Archivierter Artikel vom 06.06.2016, 14:32 Uhr

Nordiren freuen sich auf ersten EM-Start

Saint-Georges-de-Reneins (dpa) – Die Vorfreude auf die erste EM-Teilnahme wächst bei Deutschlands Gruppengegner Nordirland jeden Tag.

Nordiren
Die Nordiren spielen zum ersten Mal bei einer EM mit.
Foto: Mauri Ratilainen – dpa

«Jetzt, da wir hier sind, wird es immer realer und die Spannung bis zum ersten Spiel steigt. Das ist großartig», berichtete Verteidiger Chris Baird einen Tag nach der Ankunft im Teamquartier, etwa 40 Kilometer nördlich von Lyon. «Endlich hier angekommen zu sein, ist aufregend, und wir freuen uns sehr auf dieses Turnier», ergänzte sein Teamkollege Oliver Norwood.

Für Nordirland beginnt die Endrunde am Sonntag mit der Partie gegen die Fußball-Nationalmannschaft von Polen. Mit einer Serie von zwölf Spielen ohne Niederlage sind die Nordiren länger ungeschlagen als jeder andere EM-Teilnehmer. Auf Weltmeister Deutschland treffen die Briten im letzten Gruppenspiel am 21. Juni.

Homepage nordirischer Fußballverband

Teamprofil Nordirland auf uefa.com

Spielübersicht Nordirland