40.000
Aus unserem Archiv

Nord- und Südkorea sprechen über neue Familientreffen

Seoul (dpa). Nach monatelangen heftigen Spannungen zwischen Süd- und Nordkorea reden beide Seiten wieder über humanitäre Fragen. Rot- Kreuz-Verbände beider Länder begannen heute mit Gesprächen über neue Treffen zwischen Menschen, deren Familien durch die Landesteilung getrennt sind. Das teilte das Vereinigungsministerium in Seoul mit. Das kommunistische Nordkorea hatte vor einer Woche überraschend die Möglichkeit neuer Familientreffen angekündigt. Die letzten dieser Begegnungen gab es vor etwa einem Jahr. Durch die Landesteilung und den Koreakrieg wurden Millionen von Familien getrennt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

-6°C - 2°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

-6°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!