40.000
  • Startseite
  • » Noch ein Geheimtipp: "Hier und jetzt - Raum für die Künste"
  • Aus unserem Archiv
    Mainz

    Noch ein Geheimtipp: "Hier und jetzt – Raum für die Künste"

    Eine Kulturstätte im Hinterhof ihres Hauses schuf die Gonsenheimerin Bettina Kykebusch. Die Malerin und Musikerin bringt dort Atelierluft und exotische Trommelklänge in den Stadtteil.

    Die Malerin und Musikerin Bettina Kykebusch hat sich in ihrem Hinterhof einen kleinen Traum erfüllt. 
Foto: Braun
    Die Malerin und Musikerin Bettina Kykebusch hat sich in ihrem Hinterhof einen kleinen Traum erfüllt.
    Foto: Braun - Harry Braun

    Mainz - Eine Kulturstätte im Hinterhof ihres Hauses schuf die Gonsenheimerin Bettina Kykebusch.

    Die Malerin und Musikerin bringt dort Atelierluft und exotische Trommelklänge in den Stadtteil. Kykebusch organisiert Veranstaltungen im "Hier und jetzt - Raum für die Künste", der ihrem Haus und Atelier in der Grabenstraße angelagert ist. Der Raum dient als multifunktionaler Veranstaltungsort für Konzerte, Lesungen und Kinderveranstaltungen.

    Kykebusch, selbst Musikerin in der Band "La Ritma", die Rhythmusinstrumente und Gesang aus Afrika, Asien und Südamerika kombiniert, nahm in Afrika Percussionunterricht. In der Vergangenheit fanden daher Konzerte und Workshops zu afrikanischen Trommeln, Tanz und Gesang statt, aber auch Jazzkonzerte und Märchentage für Kinder beherbergte der wandelbare Raum für Künste bereits. Die Resonanz sei gut. "Unser nächstes Konzert war bereits Wochen im Voraus ausgebucht", erzählt die 1967 geborene Malerin und Musikerin. Der kleine Raum mit den rustikalen Holzbalken und dem Hinterhof-Charme sei oft voll und die Besucher begeistert.

    Wer einmal kommt, kommt gerne wieder, meint Kykebusch. Es scheint, als habe der Raum "hier und jetzt" eine Lücke in der Gonsenheimer Kulturszene ausgefüllt. "Es ist immer eine tolle Atmosphäre", schwärmt die freischaffende Künstlerin Kykebusch. Die Veranstaltungen seien klein und intim, die Gäste könnten mit den Künstlern reden und nehmen diese Möglichkeit oft in Anspruch, erzählt Kykebusch.

    Kunst ist dabei dauerhaftes Element des Raumes. Kykebuschs großformatige, abstrakt wirkende Gemälde mit Naturdarstellungen hängen an den Wänden. Für die Künstlerin ist das ein wichtiger Aspekt. "Ich finde die Verbindung der Künste wichtig", meint Kykebusch, die schon oft Kunstausstellungen mit Live-Musik verband. Seit dem vergangenen Jahr organisiert Kykebusch Veranstaltungen im Raum für Künste. Mit dem Haus an der Grabenstraße erfüllte sich dieses Ziel. Das heutige Atelier und der Konzertraum sind ausgebaute Lagerräume. In Gonsenheim wohnt Kykebusch bereits seit 17 Jahren und schätzt die Kultursituation im Mainzer Stadtteil als gut ein. "Gonsenheim hat eine eigene Szene", meint Kykebusch. Sie ist zufrieden mit ihrem Projekt, wünscht sich höchstens eine finanziellen Förderung, denn die Veranstaltungen finanzieren sich durch Spenden oder geringe Eintrittspreise. "Ich mache alles selbst", sagt Kykebusch. Dass das Projekt noch nicht allen bekannt ist und durch Mund-zu-Mund-Propaganda verbreitet wird, sieht sie noch als Vorteil. "Wir sind noch ein Geheimtipp", meint Kykebusch und das reizt viele Besucher zu entdecken, was sich hinter dem großen Hoftor verbirgt. Julia Radgen

    Weitere Informationen unter www.hierundjetztinmainz.de. Die nächste Veranstaltung, ein Konzert der Band "La Ritma" findet am Samstag, 24. März, um 19.30 Uhr im Raum für die Künste, Grabenstraße 65-67, statt.

    Bert Meijer macht im "Häusje" weiter Nicht nach Koordinaten querfeldeinVerlegerin rückt an die Spitze der Gonsenheimer GeschäftsleuteGleisbergzentrum gammelt vor sich hin
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!