40.000
Aus unserem Archiv
Hamburg

Nisthilfen jetzt aufhängen

dpa/tmn

Nisthilfen können jetzt viele Vögel beim Nestbau unterstützen. Tierfreunde sollten dabei neben der richtigen Positionierung auch die Größe der Einflugöffnung beachten.

Blaumeise im Nistkasten
Blaumeise im Nistkasten: Tierfreunde können Vögel jetzt mit einer Nisthilfe unterstützen.
Foto: Bernd Thissen – DPA

An den glatten Wänden moderner Beton- und Glasbauten finden Vögel häufig keine Nistmöglichkeiten, erläutert die Deutsche Wildtier Stiftung. Wer den Tieren helfen möchte, sollte jetzt Nisthilfen aufhängen. Am besten werden die Kästen in der Nähe von Sträuchern und Hecken angebracht. Auch die Größe der Einflugöffnung spielt eine wichtige Rolle: Für Kohlmeisen, Gartenrotschwänze und Spatzen sollte die Öffnung circa 32 Millimeter Durchmesser haben, während für Blau-, Sumpf- und Tannenmeisen 28 Millimeter ausreichen.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

17°C - 31°C
Dienstag

16°C - 29°C
Mittwoch

15°C - 28°C
Donnerstag

17°C - 30°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wer wird Fußball-Weltmeister 2018?

Am Sonntag treffen Frankreich und Kroatien im Endspiel der Fußball-WM in Russland aufeinander. Wer holt den Titel?

UMFRAGE
Versicherungspflicht für E-Bikes

Sie sind schnell und manche/r kommt bergab mit den schweren Rädern ins Straucheln. Sollte für alle elektrischen Fahrräder eine Versicherung vorhgeschrieben werden?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!