40.000
Aus unserem Archiv
Hannover

Nikolaus Schneider zieht sich als EKD-Ratsvorsitzender zurück

dpa

Die Evangelische Kirche in Deutschland muss sich zum Jahresende einen neuen Ratsvorsitzenden suchen. Nikolaus Schneider wird das Amt am 10. November niederlegen. Hintergrund sei eine Krebserkrankung seiner Frau, teilte die EKD mit. Schneider will am Nachmittag eine Erklärung angeben. Er ist seit 2010 oberster Repräsentant der rund 23,4 Millionen evangelischen Christen in Deutschland.

Hannover (dpa) – Die Evangelische Kirche in Deutschland muss sich zum Jahresende einen neuen Ratsvorsitzenden suchen. Nikolaus Schneider wird das Amt am 10. November niederlegen. Hintergrund sei eine Krebserkrankung seiner Frau, teilte die EKD mit. Schneider will am Nachmittag eine Erklärung angeben. Er ist seit 2010 oberster Repräsentant der rund 23,4 Millionen evangelischen Christen in Deutschland.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

-3°C - 2°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!