Lubango

Nigeria nach Zittersieg im Afrika-Cup-Halbfinale

Die Fußball-Nationalmannschaft Nigerias hat sich in das Halbfinale beim Afrika-Cup in Angola gezittert. Der WM- Teilnehmer setzte sich in der Runde der letzten Acht erst im Elfmeterschießen mit 5:4 gegen Außenseiter Sambia durch. Nach der regulären Spielzeit und nach der Verlängerung hatte es 0:0 gestanden. Nigeria trifft in der Vorschlussrunde auf Deutschlands WM- Gruppengegner Ghana. Das zweite Halbfinale bestreiten Algerien und Ägypten. Ägypten hatte sich gegen Kamerun durchgesetzt.