40.000
Aus unserem Archiv
Nürnberg

Niersbach als DFB-Präsident bis 2016 gewählt

dpa

Wolfgang Niersbach bleibt bis 2016 Präsident des Deutschen Fußball-Bundes. Die Delegierten des 41. DFB-Bundestages in Nürnberg wählten den 62-Jährigen für drei weitere Jahre an die Spitze des Verbandes. Der ehemalige Sportjournalist und DFB-Generalsekretär hatte das Amt im März 2012 von Theo Zwanziger übernommen. «Ich verspüre mehr Lust als Last, sagte der alte und neue Verbandschef zu seiner weiteren Zeit als DFB-Vorsitzender. Seine Wahl wertete Niersbach auch als Zustimmung für seinen Führungsstil als Präsident des größten Sportfachverbandes der Welt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

17°C - 28°C
Donnerstag

17°C - 31°C
Freitag

14°C - 27°C
Samstag

15°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!