Berlin

Niedriger Krankenstand

Selten zuvor haben sich Arbeitnehmer hierzulande so wenig krankgemeldet wie im zu Ende gehenden Jahr. Der Durchschnitt lag bei 7,3 Fehltagen, schreibt die «Welt» und beruft sich auf das Bundesgesundheitsministerium. Der Krankenstand sei damit einer der niedrigsten seit Einführung der Krankenstandstatistik im Jahr 1970. Die Betriebskrankenkassen hatten Mitte des Monats hingegen gemeldet, die krankheitsbedingten Fehlzeiten würden seit 2007 trotz Wirtschaftskrise leicht, aber kontinuierlich ansteigen.