Archivierter Artikel vom 20.02.2010, 19:56 Uhr
Den Haag

Niederlande vor Neuwahlen

In den Niederlanden könnte Ende Mai oder Anfang Juni eine neue Regierung gewählt werden. Vorher muss Königin Beatrix aber das Rücktrittsgesuch von Ministerpräsident Jan-Peter Balkenende annehmen. Er hat es inzwischen eingereicht. Balkenendes Drei- Parteien-Koalition war in der vergangenen Nacht an einem monatelangen Streit über den Afghanistan-Einsatz zerbrochen. Die Sozialdemokraten verließen das Bündnis, weil sie das Afghanistan-Mandat für die niederländische Armee nicht über 2010 hinaus ausweiten wollen.