40.000
Aus unserem Archiv
Pittsburgh

Niederlagen für NHL-Profis Hecht und Seidenberg

Jochen Hecht und Dennis Seidenberg haben in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL Niederlagen mit ihren Clubs bezogen. Hecht verlor mit den Buffalo Sabres 4:5 bei Meister Pittsburgh Penguins, der einmal mehr im Kanadier Sidney Crosby seinen herausragenden Akteur hatte.

Mit seinen Saisontreffern 35 bis 37 sorgte Crosby fast im Alleingang dafür, dass die Gastgeber im zweiten Drittel aus einem 1:3-Rückstand eine 5:3- Führung machten. Buffalo führt in der Nordost-Division der Liga noch mit fünf Punkten vor den Ottawa Senators.

Seidenberg verlor mit den Florida Panthers beim zweiten Heimspiel binnen zwei Tagen 0:3 gegen die Anaheim Ducks. Damit drohen die Panthers im Osten wieder aus den Playoff-Rängen herauszufallen.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst

Jochen Magnus

0261/892-330 | Mail


Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Anreden immer auch in weiblicher Form?

Liebe Leserinnen und Leser! Sollten Anreden immer beide Geschlechter ansprechen – und was mit dem 3. Geschlecht, den Intersexuellen, die derzeit auch ihre Rechte einforden?

Das Wetter in der Region
Mittwoch

-2°C - 6°C
Donnerstag

-4°C - 4°C
Freitag

-7°C - 3°C
Samstag

-8°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!