Archivierter Artikel vom 31.03.2015, 07:29 Uhr

Niederlagen für Goc und Rieder in NHL

St. Louis (dpa). Die deutschen Eishockeyprofis Marcel Goc und Tobias Rieder haben mit ihren NHL-Teams klare Heimniederlagen in der Nordamerika-Liga kassiert. Goc verlor mit den St. Louis Blues 1:4 gegen die Vancouver Canucks, muss mit den Blues jedoch nicht um die Playoff-Teilnahme fürchten.

NHL-Profi
Marcel Goc verlor mit den Blues.
Foto: Peter Steffen – dpa

Rieder unterlag mit den Arizona Coyotes ebenfalls 1:4 gegen die Buffalo Sabres. Im Duell der schwächsten Teams aus West und Ost gelang Buffalo der erste Erfolg nach zuvor fünf Niederlagen.