Archivierter Artikel vom 28.03.2014, 08:05 Uhr
Pittsburgh

Niederlagen für die deutsche NHL-Profis

Der deutsche Eishockey-Nationalspieler Marcel Goc hat mit den Pittsburgh Penguins das Spitzenspiel in der nordamerikanischen Profiliga NHL gegen die Los Angeles Kings mit 2:3 verloren.

Der frühere Mannheimer steuerte dabei eine Vorlage zum zwischenzeitlichen 2:2 bei, im Schlussdrittel entschied aber Drew Doughty für die Kings das Spiel. Pittsburgh bleibt in der Eastern Conference das zweitbeste Team hinter den Boston Bruins, die ohne ihren am Knie verletzten deutschen Verteidiger Dennis Seidenberg gegen Titelverteidiger Chicago Blackhawks 3:0 gewannen.

Eine weitere Niederlage kassierte der frühere Krefelder Christian Ehrhoff mit den Buffalo Sabres, die bei den Nashville Predators mit 1:6 untergingen. Mit nur 48 Punkten liegt Buffalo weit abgeschlagen auf dem letzten Platz im Osten.

Spielstatistik Pittsburgh

Spielstatistik Boston

Spielstatistik Buffalo