Münster

Niederländisches Königspaar beginnt NRW-Tour in Münster

Das niederländische Königspaar hat eine Rundreise durch mehrere nordrhein-westfälische Städte begonnen. Der Auftakt war in Münster. Dort nahmen König Willem-Alexander und Königin Máxima ein Bad in der Menge. Einige hundert Münsteraner hatten sich zu früher Stunde versammelt, um die Besucher willkommen zu heißen. Anschließend besuchte das Königspaar das Zentrum für Niederlande-Studien der Universität Münster. Das Zentrum feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Weitere Stationen sind das Fraunhofer-Institut für Logistik in Dortmund und die Zeche Zollverein in Essen.