Nicht nur im Notfall: Lippenbremse bei Asthma

Werne (dpa/tmn). Asthmatiker wenden die sogenannte Lippenbremse am besten nicht erst bei akuter Atemnot an. Auch beim Treppensteigen oder Tüten tragen sei die Atemtechnik empfehlenswert, erklärt die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP).

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net