40.000
Aus unserem Archiv
Buffalo

NHL-Siege für Hecht und Seidenberg

dpa

Die Buffalo Sabres mit Eishockey-Nationalspieler Jochen Hecht haben sich in der NHL die Tabellenführung in der Nordost-Division zurückgeholt. Buffalo bezwang die Chicago Blackhawks daheim 2:1 und liegt nun wieder vor den spielfreien Boston Bruins mit Marco Sturm.

Einen unerwarteten Erfolg gab es für Dennis Seidenberg und die Florida Panthers. Der Außenseiter setzte sich 4:2 bei den New Jersey Devils durch, dem zweitbesten Team in der Ost-Hälfte der nordamerikanischen Profiliga.

Allein an der Spitze der 30 NHL-Clubs stehen nun die Washington Capitals dank des mühsamen 4:3-Erfolges nach Verlängerung über Schlusslicht Carolina Hurricanes. Washington liegt einen Zähler vor dem bisher punktgleichen West-Spitzenreiter San Jose Sharks mit dem deutschen Nationaltorwart Thomas Greiss. Die Kalifornier verloren ohne Greiss nach insgesamt 22 Versuchen im Penaltyschießen 2:3 gegen die Dallas Stars.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

3°C - 7°C
Donnerstag

2°C - 7°C
Freitag

3°C - 6°C
Samstag

3°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

2°C - 5°C
Donnerstag

2°C - 7°C
Freitag

3°C - 6°C
Samstag

3°C - 6°C
UMFRAGE
Aus für die Lindenstraße - Wird Ihnen die Kultserie fehlen?

Das Ende der Fernsehserie „Lindenstraße“ sorgt für Diskussionen. Viele sind mit ihr aufgewachsen, werden die Kultcharaktere vermissen. Sie auch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!