40.000
Aus unserem Archiv
Montreal

NHL-Profi Hecht schießt Buffalo zum Sieg

dpa

Jochen Hecht hat die Buffalo Sabres in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL zum Sieg bei den Montreal Canadiens geschossen. Dem deutschen Stürmer gelang der entscheidende Treffer im Penaltyschießen beim 3:2 in Montreal.

In der regulären Spielzeit hatte Hecht die Vorlage zum Ausgleich im letzten Drittel gegeben. Dennis Seidenberg unterlag mit seinen Boston Bruins den Toronto Maple Leafs mit 3:4. Auch für Marcel Goc und Alexander Sulzer von den Nashville Predators setzte es eine knappe Niederlage. Sie verloren gegen die San José Sharks mit 1:2 nach Verlängerung. Besser lief es für das NHL-Top-Team Vancouver Canucks mit Christian Ehrhoff. Die Canucks siegten 4:1 bei den Minnesota Wild. Ehrhoff steuerte eine Vorlage bei. Die Canucks bleiben das punktbeste Team der Liga.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!