40.000
  • Startseite
  • » NHL streicht alle Testspiele bis zum Monatsende
  • Aus unserem Archiv
    New York

    NHL streicht alle Testspiele bis zum Monatsende

    In der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL sind im Zuge des festgefahrenen Tarifstreits alle Vorbereitungsspiele bis zum 30. September gestrichen worden. Das teilte die Liga mit.

    NHL
    Der NHL droht ein Lockout.
    Foto: dpa

    Somit ist auch der für den 11. Oktober geplante Start in die neue Saison mehr als fraglich. Ursprünglich sollten die 30 Teams am Freitag mit ihren Trainingscamps beginnen.

    Da sich die Teambesitzer mit der Spielergewerkschaft NHLPA bislang nicht auf einen neuen Tarifvertrag verständigen konnten, sind die mehr als 700 Profis seit dem 16. September von ihren Vereinen ausgesperrt. Es ist der dritte sogenannte Lockout seit 1994. Zuletzt saßen beide Seiten vor einer Woche am Verhandlungstisch. Weitere Treffen sind vorerst nicht geplant. Etliche Spieler haben inzwischen vorübergehende Engagements in Übersee angenommen.

    Die NHL hat derweil ihren Angestellten mitgeteilt, dass sie ab dem 1. Oktober nur noch eine viertägige Arbeitswoche haben und Gehaltseinbußen von 20 Prozent hinnehmen müssen.

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!