Archivierter Artikel vom 04.11.2010, 13:10 Uhr

NHL: Seidenbergs Bruins besiegen Hechts Sabres

Buffalo (dpa). Eishockey-Nationalspieler Dennis Seidenberg hat das NHL-Duell seiner Boston Bruins gegen Jochen Hechts Buffalo Sabres deutlich mit 5:2 gewonnen. Boston gewann bei den Sabres bereits das dritte Spiel in Folge.

Sowohl Seidenberg als auch Hecht gingen als Torschützen und Vorlagengeber leer aus. Bei den Bruins fehlt nach wie vor der deutsche NHL-Rekordspieler Marco Sturm, der nach seinem Kreuzbandriss gerade wieder ins Training eingestiegen ist. Die zweite Pleite in Folge kassierten die Nashville Predators mit den deutschen Nationalspielern Marcel Goc und Alexander Sulzer. Nashville unterlag 3:4 bei den Phoenix Coyotes. Goc steuerte dabei immerhin die Vorarbeit zum zwischenzeitlichen 1:1 bei.