40.000
  • Startseite
  • » NHL: Ehrhoff trifft bei Sieg - Seidenberg verliert
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    NHL: Ehrhoff trifft bei Sieg – Seidenberg verliert

    Die Buffalo Sabres um Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff haben in der nordamerikanischen Profiliga NHL den vierten Sieg im fünften Spiel gefeiert. Mit seinem ersten Saisontor trug der deutsche Verteidiger maßgeblich zum 3:1 bei den Montreal Canadiens bei.

    Getroffen
    Christian Ehrhoff (M), im Zweikampf mit Anaheims Teemu Selänne (r), erzielte gegen Montreal sein erstes Saisontor.
    Foto: Martti Kainulainen. - DPA

    29 Sekunden vor Schluss erzielte Ehrhoff den Endstand. Für die anderen Treffer sorgten Jordan Leopold und der Österreicher Thomas Vanek. Buffalo führt die Nordost-Tabelle vor den Toronto Maple Leafs und Meister Boston Bruins an.

    Die anderen deutschen NHL-Cracks kassierten dagegen Pleiten. Dennis Seidenberg von Titelverteidiger Boston unterlag den Carolina Hurricanes 1:4. Auch eine Torvorlage des Abwehrspielers konnte die Pleite - die bereits vierte in sechs Spielen - nicht verhindern. Die Florida Panthers um Stürmer Marcel Goc zogen bei den bislang verlustpunktfreien Washington Capitals 0:3 den Kürzeren. Vizemeister Vancouver Canucks verlor gegen die New York Rangers 0:3, wobei Marco Sturm und Alexander Sulzer verletzt fehlten.

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!