Archivierter Artikel vom 09.03.2021, 07:40 Uhr
Dallas

American Football

NFL-Vertrag soll Prescott 160 Millionen Dollar einbringen

Dak Prescott von den Dallas Cowboys steigt wohl zu einem der bestbezahlten Football-Profis der nordamerikanischen NFL auf. Wie der Club mitteilte, unterschrieb der Quarterback einen neuen Vierjahresvertrag.

Dak Prescott
Quarterback Dak Prescott hat einen neuen Vertrag bei den Dallas Cowboys unterschrieben.
Foto: Ron Jenkins/AP/dpa

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll ihm dieser 160 Millionen Dollar einbringen. Prescott war 2016 vom texanischen Club gedraftet worden, verpasste im Vorjahr jedoch den Großteil der Saison aufgrund einer Knöchelverletzung.

© dpa-infocom, dpa:210309-99-744711/2

Pressemitteilung Dallas Cowboys

Spielerprofil Dak Prescott