40.000
  • Startseite
  • » New Yorks Mordrate auf Rekordtief
  • Aus unserem Archiv

    New YorkNew Yorks Mordrate auf Rekordtief

    New York City verzeichnet die niedrigste Mordrate seit Beginn der Statistik 1963. In diesem Jahr registrierte laut «New York Times» die Polizei bisher 461 Mordopfer. Das ist rund ein Fünftel der Zahl von 1990: Damals wurden 2245 Menschen in New York ermordet. Von den fünf Stadtbezirken New Yorks erwies sich in der aktuellen Statistik Brooklyn mit 196 Morden als der gefährlichste, gefolgt von der Bronx mit 103 Fällen, Queens mit 78, Manhattan mit 58 und Staten Island mit 16 Morden.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    11°C - 21°C
    Sonntag

    11°C - 20°C
    Montag

    10°C - 18°C
    Dienstag

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!