Archivierter Artikel vom 14.03.2010, 07:26 Uhr
New York

New York: Hunderttausende ohne Strom

Unwetter in der Region New York: Orkanartige Stürme und heftiger Regen haben bei Hunderttausenden Haushalten zeitweise die Stromversorgung unterbrochen. Zwei Menschen wurden durch umstürzende Bäume in Teaneck im Bundesstaat New Jersey getötet. Das berichtet die «New York Times» Online. Ein Brand zerstörte mehrere historische Häuser im Seebad Ocean Grove am Atlantik. Im Flugverkehr gab es Verspätungen. Wegen starken Windes wurde auch der Zugverkehr zwischen New York und Philadelphia unterbrochen. Wann der Strom wieder vollständig fließt, ist noch nicht klar.