40.000
  • Startseite
  • » New Jersey schlägt Pittsburgh in NHL-Spitzenspiel
  • Aus unserem Archiv
    Newark

    New Jersey schlägt Pittsburgh in NHL-Spitzenspiel

    Ex-Meister New Jersey Devils hat in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL das Spitzenspiel gegen Titelverteidiger Pittsburgh Penguins gewonnen. Der Stanley-Cup-Sieger um Kanadas Olympia-Held Sidney Crosby verlor 2:5 bei den Devils.

    New Jersey siegte damit auch im sechsten und letzten Vorrundenspiel zwischen beiden Clubs. Die Mannschaft um Kanadas Star-Keeper Martin Brodeur ist damit Spitzenreiter in der Atlantik-Division vor den punktgleichen Penguins und insgesamt Zweiter im Osten der Liga hinter den Washington Capitals. Washington ist die Vorrunden-Meisterschaft im Osten kaum noch zu nehmen. Die Verfolger, darunter auch die Buffalo Sabres mit Jochen Hecht, kämpfen um die beste Ausgangsposition für die Playoffs.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    UMFRAGE
    UMFRAGE Jamaika ist passé: Wie soll's weitergehen?

    Nach der Aufkündigung der Jamaika-Gespräche durch die FDP: Wie soll es nun weitergehen?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    5°C - 12°C
    Donnerstag

    10°C - 15°C
    Freitag

    8°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!