40.000
  • Startseite
  • » New England mit Pleite zum Abschluss der Vorrunde
  • Aus unserem Archiv

    HoustonNew England mit Pleite zum Abschluss der Vorrunde

    Sebastian Vollmer und die New England Patriots haben die reguläre Saison in der National Football League (NFL) mit einer Niederlage beendet. Das Team aus Boston verlor bei den Houston Texans mit 27:34.

    Dabei hatten der 25-jährige Right Tackle Vollmer und sein Team zu Beginn des Schlussviertels noch mit 27:13 geführt. Die sechste Saison- Niederlage war jedoch bedeutungslos, da sich die «Pats» bereits vor einer Woche für die Play-offs qualifiziert hatten.

    In der ersten Ko-Runde trifft New England im heimischen Gillette-Stadium auf die Baltimore Ravens, muss dabei jedoch auf Wes Welker verzichten. Der Wide Receiver verletzte sich in Houston im ersten Viertel am Knie und hat sich nach ersten Erkenntnissen einen Kreuzbandriss zugezogen. Meister Pittsburgh Steelers hat hingegen die Play-offs verpasst. Der Titelverteidiger gewann zwar am letzten Vorrundenspieltag bei den Miami Dolphins mit 30:24, schaffte mit einer Bilanz von 9:7 Siegen dennoch nicht den Sprung in die entscheidende Phase der Meisterschaft.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 18°C
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    10°C - 20°C
    Sonntag

    11°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!