40.000
Aus unserem Archiv
Miami/Boston

New England erneut mit Auswärtsniederlage

Die New England Patriots haben erneut auswärts verloren. Das Team des Deutschen Sebastian Vollmer unterlag bei den Miami Dolphins mit 21:22.

New England hatte durch zwei Touchdowns von Randy Moss und Kevin Faulk frühzeitig mit 14:0 geführt, Miami kam bis zur Halbzeit auf 10:14 heran. Bis 67 Sekunden vor Schluss lagen die Patriots mit 21:19 vorn, ehe Dolphins-Kicker Dan Carpenter die Partie mit einem 41 Yard-Fieldgoal drehte. Für New England war es im sechsten Auswärtsspiel die fünfte Niederlage. Vollmer kam zum zweiten Mal nacheinander nicht zum Einsatz. Der 25-Jährige fiel erneut aufgrund einer Gehirnerschütterung aus, die er sich vor zwei Wochen zugezogen hatte.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Dienstag

16°C - 27°C
Mittwoch

17°C - 29°C
Donnerstag

10°C - 22°C
Freitag

9°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!