40.000
  • Startseite
  • » Neuwied: Neuer Glanz
  • Aus unserem Archiv

    Neuwied: Neuer Glanz

    Die sanierte und erweiterte Kleuker- Orgel in der Marktkirche in Neuwied wurde am 1. September dieses Jahres feierlich wieder eingeweiht. Mit ihren fast 2 700 Pfeifen – verteilt auf drei Manuale (Klaviaturen) und Pedal - erklingt sie in den Gottesdiensten und in vielen Konzerten.

    . 38 Register (Klangfarben) lassen eine große Zahl verschiedener Klangkombinationen zu. Das Instrument, 1967 von der Firma Kleuker in Bielefeld gebaut, erstrahlt nun in neuem Glanz.

    Der Organist Paolo Oreni wird am Montag, 9. September, 19 Uhr, beim „Sommerlichen Orgelkonzert II“ die „neue“ alte Orgel mit Werken von Johann Sebastian Bach, Franz Liszt und Charles Marie Widor zum Klingen bringen.

    Zudem wird Paolo Oreni Wünsche aus dem Publikum spielen.

    Info: www.marktkirche.de

    Beethovenfest: Inspirierende Gedichte Siegburg: Meisterliche Kunst Diez: Intensives Erlebnis Martin Hegel: Stilsicherer Gitarrist
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!