Sydney

Neuseeländer gewinnen Regatta Sydney – Hobart

Die neuseeländische Jacht «Alfa Romeo» hat den Segelklassiker von Sydney nach Hobart gewonnen. Das Team um Skipper Neville Crichton benötigte für die 1160 Kilometer lange Distanz zwei Tage, neun Stunden und zwei Minuten.

90 Minuten hinter der «Alfa Romeo» lag die australische «Wild Oats XI» auf Platz zwei vor der britischen Jacht «ICAP Leopard». Wegen nur leichter Winde verfehlte die Sieger-Jacht den vier Jahre alten Streckenrekord klar. Die Bestzeit steht bei einem Tag, 18 Stunden und 40 Minuten.