Neureuther gestürzt – kein Riesenslalom-Start

München (dpa). Die Pechsträhne von Felix Neureuther im Olympia-Winter geht weiter. Der WM-Zweite im Slalom verletzte sich im Training und muss am Samstag auf den Riesenslalom-Weltcup im französischen Val d'Isère verzichten.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net