Brüssel

Neuregelung hat viele Fallstricke

Menschen mit Fernbeziehung und ungünstigem Handyvertrag haben sich womöglich zu früh gefreut: Zwar schafft die EU zum 15. Juni die Extragebühren für die Handynutzung im EU-Ausland weitgehend ab, Gespräche ins EU-Ausland kosten aber so viel wie zuvor.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net