Archivierter Artikel vom 15.03.2010, 11:58 Uhr
Sotschi

Neunte EM-Pleite für deutsches Rugby-Team

Neuntes Spiel, neunte Pleite: Trotz einer Leistungssteigerung war die deutsche Rugby-Nationalmannschaft bei der 11:48 (3:20)-Niederlage im vorletzten EM-Gruppenspiel in Russland chancenlos.

Mustafa Güngör (Heidelberg/6) und Benjamin Krause (Hannover 78/5) holten in Sotschi die Gegenpunkte. Die letzten Hoffnungen auf den Klassenerhalt in der EM-Division 1 ruhen nun auf dem Heimspiel gegen den Vorletzten Spanien am kommenden Samstag im Heidelberger Fritz-Grunebaum-Sportpark.