40.000
  • Startseite
  • » Neun Tote bei Bergwerk-Unglück in Kolumbien
  • Aus unserem Archiv
    Bogotá

    Neun Tote bei Bergwerk-Unglück in Kolumbien

    Bei einem Bergwerks-Unglück in Kolumbien sind neun Arbeiter ums Leben gekommen. Die Bergleute waren bei einer Bohrung auf einen verlassenen Schacht voller Wasser gestoßen, das blitzschnell ihren Schacht überflutete. Die Rettungskräfte entdeckten die Leichen in der überschwemmten Kohlemine, berichtete der Rundfunksender RCN. Nur einer der Arbeiter der Gruppe hat die Überschwemmung überlebt, indem er rasch die zehn Meter schwamm, die ihn vom nächsten Ausgang trennten. In Kolumbien sind im Vorjahr bei verschiedenen Unfällen 45 Bergleute umgekommen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    2°C - 6°C
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    7°C - 9°C
    Mittwoch

    8°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!