Rottenburg

Neues Studium für Holzfachleute

Die Hochschule Rottenburg bietet einen neuen Studiengang für Holzfachleute an. In «Holzverwendung – Holzverwertung» werden Studenten auf die Arbeit im Holzhandel oder in Bereichen wie der Bau- und Papierindustrie vorbereitet.

Der Studiengang erstreckt sich über sieben Semester. Das Programm startet erstmals zum kommenden Wintersemester und schließt mit dem Bachelor ab, wie die Hochschule mitteilt. Die Einschreibefrist endet am 15. Juli.

Informationen zum Studiengang