40.000
Aus unserem Archiv

Neues Punktesystem bei Rallye-WM

Karlstad/Schweden (dpa) – Kurz vor dem Saisonstart hat der Automobil-Weltverband (FIA) ein neues Punktesystem für die Rallye- Weltmeisterschaft beschlossen. Von sofort an gilt dieselbe Punkteverteilung wie in der Formel 1.

Demnach werden bei jedem Saisonlauf Punkte für die ersten zehn Plätze mit 25-18-15-12-10-8-6- 4-2-1 vergeben. Die Entscheidung, die normalerweise der Weltrat in seinen turnusgemäßen Sitzungen vornimmt, erfolgte durch Fax-Abstimmung. Nach dem neuen Punktesystem hätte der Franzose Sébastien Loeb im letzten Jahr seinen sechsten Titel hintereinander statt mit einem Punkt mit neun Zählern Vorsprung auf den Finnen Mikko Hirvonen gewonnen.

Die diesmal 13 Läufe umfassende Rallye-WM wird in Schweden gestartet. Dort gibt der ehemalige Formel-1-Weltmeister Kimi Räikkönen aus Finnland seinen offiziellen Einstand im Citroën Junior- Team, für das er in diesem Jahr bei zwölf Läufen zur Rallye-WM als antritt.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

11°C - 25°C
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!