Archivierter Artikel vom 03.08.2010, 15:20 Uhr
Göttingen

Neues länderübergreifendes Tourismus-Portal

Die Südniedersachsen-Stiftung hat am Dienstag (3. August) ihre neue länderübergreifende Tourismus-Plattform «urlaub-mitten-in-deutschland.de» vorgestellt.

«urlaub-mitten-in-deutschland.de»
Das Portal enthält mehr als 3000 Ziele, die geografisch in Deutschlands Mitte liegen. (Bild: SüdniedersachsenStiftung)

Enthalten sind mehr als 3000 Ziele in den niedersächsischen Landkreisen Northeim, Osterode und Göttingen, den nordthüringischen Kreisen Eichsfeld und Unstrut-Hainich sowie dem hessischen Werra-Meißner-Kreis. Die Südniedersachsen-Stiftung setzte mit dem Projekt auf verstärkte Kooperation in der Region und sehe das kostenlose Portal als Ergänzung zum Angebot der etablierten Tourismus-Verbände, sagte eine Sprecherin.

«Urlaub mitten in Deutschland»