Berlin

Neues Krankenkassen-Ranking aus Ärztesicht im Internet

Ein Ranking über die besten und schlechtesten gesetzlichen Krankenkassen aus Sicht der Ärzte soll es künftig im Internet geben. Die rund 150 000 niedergelassenen Mediziner und Psychotherapeuten können in dem neuen Portal Schulnoten verteilen, teilte der Vorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Andreas Köhler, mit. Die Ärzte drehen somit den Spieß um: Bisher können Versicherte im Internet Ärzte bewerten. Die Internet-Bewertungen sind allgemein einsehbar.