40.000
Aus unserem Archiv
Köln

Neues Info-Portal zum «Zappelphilipp-Syndrom»

dpa/tmn

Ein neues Internetportal informiert über die Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung ADHS. Unter «adhs.info» erfahren Eltern unter anderem, wie das sogenannte Zappelphilipp-Syndrom festgestellt wird und welche Therapien es gibt.

ADHS-Portal
Das neue Portal klärt über ADHS auf. (Bild: «adhs.info»)

Dies teilt die Uniklinik Köln mit, die federführend für das zentrale adhs-netz hinter dem Portal steht. Eltern bekommen aber auch Tipps, was sie selbst verändern können, damit es zum Beispiel nicht zum berüchtigten Teufelskreis kommt. Der besteht darin, dass Eltern ihr Kind zunehmend ermahnen, damit es ihren Aufforderungen nachkommt.

Passiert das nicht, werden sie immer ärgerlicher, drohen und strafen oder geben nach. Beides sei für die Erziehung aber ungünstig. Und Eltern hätten häufig das Gefühl, nur noch mit ihrem Kind zu schimpfen. In solchen Fällen sei es wichtig, sich immer wieder bewusst zu machen, was im Alltag gut klappt.

Die Informationen auf dem neuen Internetportal beruhen der Universität zufolge auf wissenschaftlichen Studien und Leitlinien von Fachgesellschaften. Der Bereich für Eltern soll im Laufe des Jahres durch Informationen für betroffene Kinder und Jugendliche sowie für andere Erwachsene und Pädagogen ergänzt werden.

Zum Portal: www.adhs.info

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

11°C - 25°C
Mittwoch

11°C - 24°C
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!