Washington

Neuer Zwischenfall auf Flug nach Detroit

Ein Mann auf der Bordtoilette hat auf einem Flug nach Detroit für Aufregung gesorgt. Nur wenige Tage nach dem vereitelten Anschlag kurz vor der Landung einer Maschine in Detroit, hatten Passagiere und Crew Angst vor einem Attentat. Der Mann randalierte, als er die Toilette verlassen sollte. Wie sich herausstellte, hatte er sich jedoch nur heftig den Magen verdorben. Auch er kommt, wie der mutmaßliche Attentäter vom 25., aus Nigeria. An den Flughäfen wird stärker kontrolliert als sonst.