Archivierter Artikel vom 18.04.2011, 16:20 Uhr
Berlin

Neuer Wirbel um Pkw-Maut – Merkel sagt Nein

Das Bundesverkehrsministerium hat mit Berechnungen zu einer Pkw-Maut in Deutschland kurz vor Ostern für Wirbel gesorgt. Die Planspiele stießen auf fast einhellige Ablehnung – auch von Kanzlerin Angela Merkel. Es werde keine Maut geben, sagte Vize-Regierungssprecher Christoph Steegmans. Ein solches Vorhaben für Personenwagen sei von der schwarz-gelben Bundesregierung nicht vereinbart. Die sei ein «Papier auf Arbeitsebene». Es gehe nur um Denkanstöße, heißt es aus dem Bundesverkehrsministerium.